Schauen wir uns den Aus- und Einbau des Vergasers genauer an

Luftfilter ausbauen

Entfernen Sie den Luftfilter.

Klemme lösen und Wellschlauch entfernen

Lösen Sie die Schelle mit einem Schraubendreher und entfernen Sie den geriffelten Luftansaugschlauch.

Mit einem Schraubendreher biegen wir die Antennen der Sicherungsscheiben und lösen mit dem Schraubenschlüssel „10“ die drei Muttern.

Luftfiltergehäuse ausbauen

Ziehen Sie den Stecker vom Mikroschalter

Entfernen Sie das Luftfiltergehäuse.

Ziehen Sie den Stecker vom Mikroschalter ab.

Trennen des Kraftstoffzufuhrschlauchs

Trennen des Kraftstoffauslassschlauchs

Trennen Sie den Kraftstoffversorgungsschlauch ab.

Trennen Sie den Kraftstoffauslassschlauch ab.

Den EGR-Thermoschalterschlauch trennen

Trennen Sie den ersten Schlauch des Economizer-Systemventils

Den Schlauch des Thermoschalters der Abgasrückführung abziehen.

Den ersten Schlauch des Zwangsleerlauf-Economizer-Systemventils (EPKhK) trennen.

Zündzeitpunkt-Unterdruckschlauch trennen

Den zweiten Schlauch des EPHX-Systemventils trennen

Den Schlauch des Unterdruck-Zündzeitpunktreglers abziehen.

Den zweiten Schlauch des EPHX-Systemventils trennen.

Kurbelgehäuse-Abgasschlauch trennen

Halten der Mutter mit einem Schraubenschlüssel bei 8, mit einem Schraubenschlüssel bei 7 , lösen Sie die Schraube um 1-2 Umdrehungen

Kurbelgehäuse-Abgasschlauch trennen.

Halten Sie die Mutter mit einem Schlüssel von 8 fest und lösen Sie mit einem Schlüssel von 7 die Schraube um 1-2 Umdrehungen.

Lösen Sie dann die Halteschraube mit einem Schraubendreher und entfernen Sie die Luftklappe Antriebsstange

Schrauben Sie die Mutter mit einem 10er-Schlüssel um 1-2 Umdrehungen heraus und Entfernen Sie das Kabel von der Klemme

Lösen Sie dann mit einem Schraubendreher die Halteschraube und entfernen Sie die Antriebsstange der Luftklappe

Lösen Sie mit einem 10er-Schlüssel die Mutter um 1-2 Umdrehungen und entfernen Sie das Kabel von der Drosselklappenstellgliedklemme

Lösen Sie die vier Vergaser-Befestigungsmuttern

Entfernen Sie die Halterung mit Drosselklappenstellstange

Mit einem 13er-Schlüssel lösen wir die vier Muttern, mit denen der Vergaser befestigt ist

Entfernen Sie die Halterung mit der Drosselklappenstellstange

Ausbau des Vergasers vom Motor

Entfernen Sie den Vergaser vom Motor

Zwei Isolierdichtungen sind unter dem Vergaser eingebaut.

Zwei Isolierdichtungen unter dem Vergaser installiert

Wir bauen den Vergaser in umgekehrter Reihenfolge ein und schließen die Schläuche gemäß dem Diagramm daran an.

Wir schließen die Dämpfersteuerstangen an und stellen sie ein.

Die Luftklappe muss sich in einer vertikalen Position befinden, wenn der Zuggriff versenkt ist und wann Griff ziehen - ganz geschlossen.

Wir bauen den Vergaser in umgekehrter Reihenfolge ein und schließen die Schläuche gemäß dem Diagramm daran an.

Wir schließen die Dämpfersteuerstangen an und stellen sie ein.

Der Choke sollte sich in einer vertikalen Position mit eingelassenem Zuggriff befinden und vollständig geschlossen sein, wenn der Griff herausgezogen ist.

Der Gaszug darf nicht einengend sein, nicht übermäßig durchhängen oder stark gebogen sein.

Wir stellen die Spannung mit zwei Muttern ein, mit denen die Schalenspitze an der Halterung befestigt ist.