Die Ölpumpe wird zur Reparatur ausgebaut, wenn ihre Versorgung nachlässt, was zu einem ständigen Abfall des Öldrucks im Motorschmiersystem führt, und wenn Öl durch die Dichtung austritt

Sie benötigen: alle Werkzeuge, die zum Entfernen des Zahnriemens und der Motorölwanne erforderlich sind, sowie einen 10er-Schraubenschlüssel.

Trennen Sie das Kabel vom Minuspol der Batterie.

Lassen Sie das Öl aus der Motorölwanne ab.

Entfernen Sie den Zahnriemen (siehe „Austausch des Zahnriemens und der Spannrolle“)

Nach dem Entfernen des Zahnriemens ist es verboten, die Nockenwellen und Kurbelwellen zu drehen, da die Kolben die Ventile beschädigen können.

Austausch der Ölpumpe des VAZ-21126-Motors

Trennen Sie den Kabelbaumstecker vom Kurbelwellen-Positionssensor

Austausch der Ölpumpe des VAZ-21126-Motors

Hebeln Sie die Riemenscheibe mit zwei Schraubendrehern von der Kurbelwelle ab.

Austausch der Ölpumpe des VAZ-21126-Motors

Entfernen Sie den Keil aus der Nut der Kurbelwelle

Austausch der Ölpumpe des VAZ-21126-Motors

Entfernen Sie die Motorölwanne

Austausch der Ölpumpe des VAZ-21126-Motors

Lösen Sie mit dem Schraubenschlüssel „8“ die drei Schrauben, mit denen der Ölbehälter befestigt ist ...

Austausch der Ölpumpe des VAZ-21126-Motors

Entfernen Sie den Ölbehälter

Austausch der Ölpumpe des VAZ-21126-Motors

Entfernen Sie Schmutz und waschen Sie das Ölsammlersieb mit Lösungsmittel.

Wenn das Sieb nicht gereinigt werden kann oder beschädigt ist, tauschen Sie den Ölbehälter aus.

Austausch der Ölpumpe des VAZ-21126-Motors

Ersetzen Sie einen gerissenen oder losen Ölsammler-O-Ring.

Austausch der Ölpumpe des VAZ-21126-Motors

Entfernen Sie die sechs Schrauben, mit denen die Ölpumpe am Zylinderblock befestigt ist, schieben Sie die Ölpumpe mit einem Schraubendreher heraus und führen Sie sie zwischen der Pumpe und dem Hauptlagerdeckel ein.

Austausch der Ölpumpe des VAZ-21126-Motors

Entfernen Sie die Pumpe mit Dichtung.

Ersetzen Sie die Dichtung jedes Mal durch eine neue, wenn Sie die Ölpumpe entfernen.

Austausch der Ölpumpe des VAZ-21126-Motors

Verwenden Sie nur die werkseitig hergestellte Originaldichtung. Eine Dichtung mit einer anderen Dicke führt zu Fehlfunktionen der Pumpe.

Reinigen Sie die Passflächen des Zylinderblocks und des Pumpengehäuses von den Resten der alten Dichtung.

Füllen Sie vor dem Einbau den Hohlraum der Ölpumpe mit Fett, um sicherzustellen, dass beim ersten Starten des Motors Öl aus der Ölwanne angesaugt wird.

Drehen Sie das Antriebsrad der Ölpumpe, damit es richtig auf der Kurbelwelle sitzt:

Austausch der Ölpumpe des VAZ-21126-Motors

Austausch der Motorölpumpe für VAZ-21126

Die Nasen am Antriebsrad sollten mit den Abflachungen an der Kurbelwelle übereinstimmen.

Austausch der Ölpumpe des VAZ-21126-Motors

Die Dichtlippe mit Motoröl schmieren.

Beim Einbau der Pumpe stecken Sie die Dichtlippe vorsichtig mit einem Holzstab auf den Kurbelwellenzapfen.

Danach ziehen Sie die Befestigungsschrauben der Pumpe fest.

Alle ausgebauten Teile in umgekehrter Reihenfolge einbauen.

Stellen Sie die Zahnriemenspannung ein.

Stellen Sie die Spannung des Generator-Antriebsriemens ein.

Motoröl einfüllen.

Sprache auswählen