Die Ölpumpe wird zum Austausch ausgebaut, wenn ihre Versorgung nachlässt, was zu einem konstanten Abfall des Öldrucks im Motorschmiersystem führt.

Die Pumpe wird auch entfernt, wenn Öl durch die Dichtung der Passflächen von Pumpengehäuse und Zylinderblock austritt

Wir stellen das Auto auf eine Hebebühne oder einen Inspektionsgraben und klemmen den Minuspol der Batterie ab

Lassen Sie das Öl aus der Motorölwanne ab, wie im vorherigen Artikel beschrieben

Stellen Sie den Kolben des ersten Zylinders auf die OT-Position des Verdichtungshubs ein, wie im Artikel "OT einstellen"

beschrieben

Entfernen Sie die Steuerkette

Abb. 1. Steuerkettenrad

Entfernen Sie das Antriebskettenrad der Steuerkette von der Kurbelwelle

Abb. 2. Befestigung des Ölpumpenrads

Wir drehen die Motorkurbelwelle ungefähr um 90º gegen den Uhrzeigersinn, bis die Löcher im Kettenrad und im Ölpumpengehäuse ausgerichtet sind, dann fixieren wir das Kettenrad mit einer geeigneten Stange mit einem Durchmesser von 4 mm und lösen die Befestigungsmutter< /p>

Abb. 3. Ölpumpenkettenantrieb: 1 - Ölpumpenrad, 2 - Ölpumpenantriebskette, 3 - Kettenspanner, 4 - Schraube, 5 - Spannfeder

Wir lösen die Schraube 4 (Abb. 3) und entfernen den Spanner 3 der Ölpumpenantriebskette mit Feder 5, die Ölpumpenantriebskette 2 und das Ölpumpenrad 1

Abb. 4. Ölpumpenhalterung

Wir lösen die drei Schrauben (durch Pfeile angezeigt), mit denen die Ölpumpe am Zylinderblock befestigt ist

Wir hebeln die Pumpe mit zwei Schraubendrehern auf und entfernen sie von den Befestigungsbuchsen im Zylinderblock

Entfernen Sie die unter dem Flansch des Ölpumpengehäuses angebrachte Dichtung

Die Gehäusedichtung muss neu eingebaut werden

Jedes Mal, wenn die Ölpumpe entfernt wird, spülen Sie das Sieb des Ölbehälters mit Benzin oder Kerosin aus

Wir montieren die Pumpe mit einer Dichtung und ziehen die Befestigungsschrauben mit einem Drehmoment von 19 Nm an

Abb. 5. Position der Kurbelwelle und Ölpumpenwelle vor dem Einbau der Kettenräder

Bauen Sie die Kurbelwelle und die Ölpumpenwelle in der in Abbildung 5 gezeigten Position ein

Abb. 6. Ausrichtungsmarkierungen der Antriebskette der Ölpumpe

Installieren Sie die Ölpumpen-Antriebskette mit Kettenrädern, indem Sie die Ausrichtungsmarkierungen wie in Abbildung 6 gezeigt ausrichten

Ziehen Sie die Mutter des Ölpumpenrads von Hand fest

Ölpumpenkettenantrieb: 1 - Ölpumpenrad, 2 - Ölpumpenantriebskette, 3 - Kettenspanner, 4 - Schraube, 5 - Spannfeder

Kettenspanner 3 mit Feder 5 einbauen.

Schraube 4 mit einem Drehmoment von 12 Nm anziehen

Wir fixieren das Ölpumpenrad wie oben beschrieben und ziehen dessen Befestigungsmutter mit einem Drehmoment von 30 Nm an

Drehen Sie die Kurbelwelle im Uhrzeigersinn Pfeil um ca. 90º drehen, so dass sich der Schlüssel an seinem Ende in der oberen Position befindet

Wir montieren alle ausgebauten Teile in umgekehrter Reihenfolge und befüllen den Motor mit Öl

Beim Einbau einer neuen Ölpumpe wird empfohlen, den Ölfilter zu wechseln

Sprache auswählen