Zylinderkopfdemontage

Entfernen Sie den Öldrucksensor

Entfernen Sie den Kühlmitteltemperatursensor.

Entfernen Sie den Nockenwellensensor, indem Sie die Befestigungsschraube lösen.

Entfernen Sie die Stößelstangen.

Abb. 1. Cracker, Federteller und Ventil mit Spezialwerkzeug entfernen: 1 - Spezialwerkzeug, 2 - Holzklötze

Entfernen Sie die Ventile.

Verwenden Sie das Spezialwerkzeug 09202-70020 (09202-00010), um die Ventilfeder zusammenzudrücken und die beiden Keile zu entfernen.

Entfernen Sie den Federteller, die Feder und das Ventil (Abb. 1).

Abb. 2. Entfernen der Ventilschaftdichtung

Entfernen Sie die Ventilschaftdichtungen mit einer Zange.

Entfernen Sie den Ventilfedersitz.

Entfernen Sie die Zylinderkopfschrauben

Zylinderkopfbaugruppe

Abb. 3. Ventilschaftdichtungen für Einlass- und Auslassventile und deren Einbau: 1 - Spezialwerkzeug

Mit dem Spezialwerkzeug 09201-41020 neue Ventilschaftdichtungen einbauen.

Die Einlassventilschaftdichtungen sind schwarz lackiert und die Auslassventilschaftdichtungen sind grau (Abb. 3).

Installieren Sie die Teile in der folgenden Reihenfolge:

  • 1 – Ventil;
  • 2 – Federsitz;
  • 3 - Frühling;
  • 4 - Federplatte.
Abb. 4. Anbringen einer Mutter um den Ventilschaft: 1 - Spezialwerkzeug, 2 - Holzklötze

Mit dem Spezialwerkzeug 09202-70020 die Ventilfeder zusammendrücken und zwei Splinte um den Ventilschaft montieren (Abb. 4).

Schlagen Sie mit einem Hammer mit Kunststoffkopf und dem mit Isolierband umwickelten Ventilschaft eines unbenutzten Ventils mit Crackern auf das Ende des Ventilschafts, um sicherzustellen, dass das Ventil sicher befestigt ist (Abb. 5).

Abb. 5. Befestigung des Ventils mit Crackern: 1 - Isolierband, 2 - Schaft

Bauen Sie die Ventilstößel ein und vergewissern Sie sich, dass sich die Stößel frei drehen.

Bauen Sie den Nockenwellensensor mit einem Anzugsdrehmoment von 9 Nm ein.

Den Kühlmitteltemperatursensor mit einem Anzugsdrehmoment von 20 Nm einbauen.

Bauen Sie den Öldruckschalter ein, indem Sie Dichtmittel auf 2-3 Gewinde mit einem Anzugsdrehmoment von 13 Nm auftragen.

Sprache auswählen