Wir ersetzen die Kurbelwellendichtungen bei der Reparatur des Motors oder wenn Öl unter den Dichtungen austritt

Ersetzen des vorderen Kurbelwellendichtrings

Wir bereiten das Auto für die Arbeit vor und klemmen den Minuspol der Batterie ab

Entfernen Sie das rechte Vorderrad

Entfernen Sie den Kotflügel des rechten Vorderrads

Nebenantriebsriemen entfernen

Abb. 1. Fixieren der Kurbelwellenriemenscheibe gegen Verdrehen

Befestigen Sie die Kurbelwellenriemenscheibe mit der in der Abbildung gezeigten Vorrichtung gegen Drehen und lösen Sie die Befestigungsschraube der Riemenscheibe

Abb.2. Ausbau der Kurbelwellenriemenscheibe

Wir pressen die Kurbelwellenriemenscheibe mit dem in Abbildung 2 gezeigten Werkzeug

Mit einem Schraubendreher die Öldichtung von der Steuerkettenabdeckung abhebeln und entfernen

Schmieren Sie die Arbeitskante der neuen Öldichtung mit Motoröl und bauen Sie sie in die Steuerkettenabdeckung ein, wobei Sie die Arbeitskante innerhalb des Motors ausrichten

Abb. 3. Einpressen des vorderen Kurbelwellendichtrings

Wir drücken den Wellendichtring mit einem geeigneten Dorn bis zum Anschlag in die vordere Abdeckung des Zylinderblocks

Installieren Sie alle entfernten Teile und Baugruppen in umgekehrter Reihenfolge

Ersetzen des hinteren Öldichtrings der Kurbelwelle

Ausbau des Automatikgetriebes

Abb. 4. Fixierung der Kurbelwellenriemenscheibe gegen Mitdrehen

Befestigen Sie die Kurbelwellenriemenscheibe mit der in der Abbildung gezeigten Vorrichtung

Abb. 5. Montage der Antriebsscheibe

Wir lösen acht Schrauben und entfernen die Antriebsscheibe

Hebeln Sie die Stopfbuchse mit einem Schraubendreher ab und entfernen Sie sie vom Stopfbuchsenhalter

Stellen Sie nach dem Entfernen des Öldichtrings sicher, dass die Kurbelwelle nicht beschädigt ist.

Andernfalls müssen Sie die Oberfläche mit Schleifpapier mit einer Rauheit von 400 schleifen

Mehrzweckfett auf die Lippe der neuen Öldichtung auftragen

Wir drücken die Stopfbuchse bündig mit der Hinterkante des Stopfbuchsenhalters

Abb. 6. Die Anzugsreihenfolge der Antriebsplatten-Befestigungsschrauben

Wir installieren die Antriebsscheibe und ziehen die Schrauben ihrer Befestigung in der in der Abbildung gezeigten Reihenfolge an

Installieren Sie die ausgebauten Teile in umgekehrter Reihenfolge

Sprache auswählen