Ausbau des elektrischen Fensters

Entfernen Sie die Türpolsterung (siehe Artikel „Entfernen der Türpolsterung“).

Reparatur der Vordertür des Gazelle-Autos

Senken Sie das Glas in die mittlere Position ab und lösen Sie mit dem „10“-Kopf die beiden Schrauben, mit denen das Glas an der elektrischen Fensterverbindung befestigt ist.

Heben Sie das Glas in die oberste Position und fixieren Sie es (z. B. mit Klebeband).

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Mit dem Schlüssel „10“ lösen wir die drei Schrauben, mit denen das Fensterhebergetriebe befestigt ist

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Wir drehen die Muttern der oberen Befestigung des elektrischen Fensters ab

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Wir drehen die Muttern der unteren Befestigung des elektrischen Fensters ab.

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Trennen Sie die innere Griffstange vom Schloss (siehe Entfernen des Vordertürschlosses). Wir nehmen den elektrischen Fensterheber aus der Tür heraus.

Bauen Sie den elektrischen Fensterheber in umgekehrter Reihenfolge ein und schmieren Sie die Kabel, Rollenachsen und Getriebezahnräder mit einem beliebigen Fett

Austausch des Vordertürglases

Heben Sie das Glas in die oberste Position.

Entfernen Sie die Türpolsterung.

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Lösen Sie mit einem Schraubendreher die Schraube, mit der die Führungsnut (am Ende der Tür) befestigt ist.

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Entfernen Sie die Nut von der Tür.

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Wir senken das Glas in die mittlere Position und lösen mit dem „10“-Kopf (das Glas mit der Hand haltend) die beiden Schrauben, mit denen das Glas an der Verbindung des elektrischen Fensters befestigt ist.

Senken Sie das Glas (in der Tür).

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Entfernen Sie die Gummiglasdichtung.

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Lösen Sie die Schraube der oberen Rackhalterung mit einem Schraubendreher

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Lösen Sie mit einem „10“-Kopf mit Verlängerung die Schraube der unteren Gepäckträgerhalterung

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Kippen des festen Glases zusammen mit dem Ständer

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Entfernen Sie das Glas mit der Dichtung.

Gazellenauto-Haustürreparatur

Wir senken das Gestell in die Tür und bringen es durch die Öffnung heraus

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Entfernen Sie das Schiebeglas von der Tür, indem Sie es von der Außenseite des Glasrahmens herausführen

Installieren Sie das Glas in umgekehrter Reihenfolge.

Entfernen Sie der Einfachheit halber die Abdeckung des Außenrückspiegels.

Vordertür entfernen

Die Tür kann montiert oder demontiert entfernt werden.

Entfernen Sie den Außenrückspiegel, die Türverkleidung, das Schloss, den elektrischen Fensterheber und beide Fenster

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Mit einer dünnen Zange lösen wir die Türanschlagrolle.

Reparatur der Gazelle-Haustür

Entfernen Sie die Walze.

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Bei einem „10“-Kopf lösen wir die beiden Schrauben, mit denen der Begrenzer befestigt ist.

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Entfernen Sie den Begrenzer aus dem inneren Hohlraum der Tür

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Mit einem Schlüssel oder einem „12“-Kopf lösen wir die vier Scharnierbolzen

Reparatur der Haustür des Gazelle-Autos

Entfernen Sie die Tür

Wir montieren die Tür in umgekehrter Reihenfolge und schmieren die Teile des Begrenzers und des Scharniers mit Fett.