Der Bremssattel wird ausgetauscht, wenn die Teile stark abgenutzt sind.

Wenn der Bremssattelzylinder klemmt (das Auftreten von erheblicher Korrosion des Zylinderkolbenmetalls)

Entfernen Sie den vorderen Bremsschlauch (siehe Ersetzen des vorderen Bremsschlauchs).

Ersetzen des Bremssattels des Vorderrads eines Gazelle Auto

Lösen Sie mit dem Schlüssel „10“ die beiden Schrauben, mit denen die Abdeckung des Achsschenkelbolzens befestigt ist

Ersetzen des Bremssattels des Vorderrads eines Gazelle Auto

Entfernen Sie die Abdeckung des oberen Achsschenkellagers mit einem Schmiernippel.

Ersetzen des Bremssattels des Vorderrads eines Gazelle Auto

Bei einem „19“-Kopf lösen wir die beiden Schrauben, mit denen der Bremssattel befestigt ist

Setzen Sie die Achsschenkelbolzen-Lagerabdeckung vorübergehend wieder ein, damit kein Schmutz hineingelangt.

Ersetzen des Bremssattels des Vorderrads eines Gazelle Auto

Entfernen Sie die Halterung und entfernen Sie die Pads davon, wenn Sie sie in einer neuen Halterung neu anordnen möchten.

Montieren Sie den neuen Bremssattel in umgekehrter Reihenfolge und bauen Sie dann die Bremsbeläge ein (siehe Ersetzen der Vorderrad-Bremsbeläge).

Bauen Sie den Bremsschlauch ein (siehe Vorderradbremsschlauch ersetzen).

Nach dem Befüllen der Anlage mit Bremsflüssigkeit und Entlüften (siehe Bremsanlage entlüften, Bremsflüssigkeit wechseln) stellen wir sicher, dass an den Gelenken keine Flüssigkeit austritt und die Radbremsmechanik zuverlässig funktioniert.

Sprache auswählen