Entfernen des rechten hinteren Türschlosses

Mit einem Schraubendreher die Türgriffstopfen abhebeln und öffnen

Reparatur der Hecktüren des Gazelle-Lieferwagens

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Lösen Sie mit einem Steckschlüssel oder einem "10"-Kopf die beiden Schrauben, mit denen der Griff befestigt ist, und entfernen Sie ihn.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Lösen Sie mit demselben Schraubenschlüssel die Schraube, mit der die Begrenzungsklemme befestigt ist, und entfernen Sie sie.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Lösen Sie mit demselben Schraubenschlüssel die beiden Schrauben, mit denen die Begrenzerhalterung befestigt ist, und entfernen Sie sie zusammen mit dem Begrenzer.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Lösen Sie mit einem Schraubendreher die Schraube, mit der die Buchse des Innengriffs befestigt ist.

Reparatur der Hecktüren des Gazelle-Lieferwagens

Entfernen Sie den Sockel.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Mit einem Schraubendreher die acht Plastikclips der Türpolsterung abhebeln.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Entfernen Sie die Polsterung.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Mit einem Schraubendreher brechen wir die Schaltstange des Schlosses von der Schaltleine ab.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Mit einer Zange mit dünnen Backen nehmen wir den Splint der Leine heraus und entfernen die Leine vom Switch (die Leine kann vom Switch und zusammen mit der Stange entfernt werden)

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Mit dem Schlüssel „8“ lösen wir die Schraube, mit der der Verriegelungsschalter befestigt ist, um 2–3 Umdrehungen

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Entfernen Sie den Schalter

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Verwenden Sie einen Schraubendreher, um den Griff des inneren Griffs abzubrechen.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Lösen Sie die beiden Schrauben mit einem Schraubendreher

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Entfernen Sie den inneren Griff zusammen mit der Stange.

Reparatur der hinteren Türen eines Gazelle-Wagens

Schalten Sie den Sperrknopf mit der Hand aus.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Lösen Sie mit einem Schraubendreher die beiden Schrauben, mit denen die Hebelhalterung befestigt ist.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Wir bewegen die Halterung mit dem Hebel zur Seite und durch die Öffnung brechen wir mit einem Schraubendreher die Klemme der Verriegelungsstange ab.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Trennen Sie die Stange vom Hebel und entfernen Sie den Hebel mit der Halterung und der Stange des Verriegelungsschalters

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Lösen Sie mit einem großen Schraubendreher die beiden Schrauben, mit denen der Verriegelungsmechanismus befestigt ist

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Entfernen.

Reparatur der Hecktüren des Gazelle-Lieferwagens

Mit einem Steckschlüssel oder einem 8-Zoll-Kopf lösen wir die beiden Schrauben, mit denen der Antrieb des Außengriffs befestigt ist.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Entfernen Sie das Laufwerk zusammen mit der Sperre.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Mit dem „8“-Kopf lösen wir die beiden Schrauben, mit denen der Außengriff befestigt ist

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Entfernen Sie den äußeren Griff.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Mit dem Kopf „12“ lösen wir das Schloss des rechten Türschlosses (an der linken Tür)

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Entfernen Sie die Halterung

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Mit der Taste „8“ die beiden Befestigungsschrauben lösen

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Entfernen Sie die oberen und unteren Begrenzungen der vertikalen Bewegung der Tür.

Wir montieren das rechte hintere Türschloss in umgekehrter Reihenfolge und schmieren alle Reibverbindungen mit Motoröl.

Entfernen des linken hinteren Türschlosses

Anschlag und Türverkleidung entfernen.

Entfernen Sie die oberen und unteren Begrenzungen der vertikalen Bewegung der Tür.

Reparatur der Hecktüren des Gazelle-Lieferwagens

Mit einem Kopf oder einem „8“-Schlüssel lösen wir die obere Schraube, mit der der Körper des oberen Verriegelungsanschlags befestigt ist

Reparatur der Hecktüren des Gazelle-Lieferwagens

Lösen Sie die untere Schraube des oberen Schlossgehäuses.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Lösen Sie mit demselben Schlüssel die beiden Schrauben, mit denen der Verriegelungsantrieb befestigt ist

Reparatur der Hecktüren des Gazelle-Lieferwagens

Wir lösen die beiden Schrauben, mit denen die Basis des Stoppers befestigt ist.

Reparatur der Hecktüren des Gazelle-Lieferwagens

Nachdem Sie die Basis des Stoppers nach außen gezogen haben, verwenden Sie eine Zange mit dünnen Backen, um den Splint von der Achse des Verriegelungsgriffs des Stoppers zu entfernen.

Reparatur der Hecktüren des Gazelle-Lieferwagens

Entfernen Sie die Achse des Griffs

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Entfernen Sie die Stopperbasis.

Reparatur der Hecktüren des Gazelle-Lieferwagens

Durch die entstandene Öffnung, mit einem Finger drücken oder mit einem Schraubendreher aufhebeln, den Federclip der oberen Stopperstange abknicken und entfernen (zur Verdeutlichung am ausgebauten Schloss dargestellt).

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Wir nehmen den oberen Körper des Stoppers zusammen mit dem Stopper und der Stange aus der Tür heraus.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Mit dem Schlüssel „8“ lösen wir die beiden Schrauben, mit denen das untere Stoppergehäuse befestigt ist, ähnlich wie beim Entfernen des oberen Stoppers.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Nach dem Aufklappen versenken wir den unteren Stopper in der Tür und nehmen ihn zusammen mit dem Schub und Antrieb des Stopperschlosses heraus.

Reparatur der Hecktüren des Gazelle-Lieferwagens

Mit dem Schlüssel „8“ lösen wir zwei Schrauben, mit denen die beiden unteren Riegel der Stopper der linken und rechten Tür befestigt sind

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Entfernen Sie die Riegel

Entfernen Sie auf ähnliche Weise die oberen Riegel der Stopper

Wir montieren das Schloss in umgekehrter Reihenfolge und schmieren alle Reibungsgelenke mit Motoröl.

Heckklappe ausbauen

Wir arbeiten zusammen.

Reparatur der Hecktüren des Gazelle-Lieferwagens

Nachdem Sie die Tür geschlossen haben, drehen Sie den Begrenzer und entfernen Sie ihn aus der Halterung.

Reparatur der hinteren Türen des Gazelle-Lieferwagens

Lösen Sie mit einem Schraubendreher die vier Schrauben, mit denen die Halterungen befestigt sind seinen Begrenzer an der Tür und entfernen Sie die Halterung

Reparatur der Hecktüren des Gazelle-Lieferwagens

Mit einem „12“-Kopf lösen wir die Schrauben, mit denen die Tür an den Scharnieren befestigt ist

Reparatur der Hecktüren des Gazelle-Lieferwagens

Entfernen Sie die Tür

Bauen Sie die Tür in umgekehrter Reihenfolge ein.

Sprache auswählen