Ölvolumen, l: 2,5

Öltyp: Getriebeöl der API-Klasse GL-4 oder GL-J.

Empfohlene Ölviskosität: SAE 75W-90.

Der Hersteller empfiehlt das werkseitig eingefüllte Öl durch SAE75W Getriebeöl zu ersetzen, wenn das Fahrzeug längere Zeit bei einer Umgebungstemperatur unter -30°C betrieben wird.

Um den Ölstand zu prüfen, aufzufüllen oder auszutauschen, benötigen Sie Inbusköpfe für 13, 17 und eine Spritze

Kontrolle des Ölstands eines Schaltgetriebes

Halten Sie das Fahrzeug auf einer ebenen Fläche an.

Schrauben Sie die Einfüllschraube heraus und entfernen Sie sie zusammen mit der Dichtung.

Abb. 1. Kontrolle des Ölstands in einem Schaltgetriebe

Stellen Sie sicher, dass der Ölstand innerhalb von 5 mm von der Unterkante der Einfüllöffnung des Getriebes liegt (Abb. 1).

Zu viel oder zu wenig Öl kann das Getriebe beschädigen.

Nach dem Ölwechsel eine Probefahrt machen und den Ölstand prüfen.

Bei niedrigem Ölstand auf Undichtigkeit prüfen.

Den Getriebeeinfüllstopfen und eine neue Dichtung einbauen.

Anzugsdrehmoment: 49 Nm.

Die Überprüfung des Ölstands in einem Automatikgetriebe wird im Artikel beschrieben - "Kontrolle des Ölstands in einem Automatikgetriebe Toyota Camry"

Sprache auswählen