Der Ausbau der Instrumententafel ist für den Ausbau und die Reparatur der Innenraumheizung sowie für andere Reparaturen erforderlich.

Zeigt Arbeiten zum Aus- und Einbau einer alten Instrumententafel (bis 2003)

Das Paneel des neuen Musters wird auf fast die gleiche Weise entfernt und installiert, der Unterschied liegt in der Position und Anzahl der Kabel und Luftkanäle des Heizungs- und Lüftungssystems.

Die Verkleidung muss mit einem Helfer entfernt werden, da die Instrumententafel ziemlich schwer ist.

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Lösen Sie die drei Befestigungsschrauben der Polsterung mit einem Kreuzschlitzschraubendreher

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Entfernen Sie die Polsterung der Windschutzscheibensäule.

Das Armaturenbrett eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Entfernen Sie die Lenksäule (siehe Entfernen und Zerlegen der Lenksäule).

Bauen Sie das Kombiinstrument aus (siehe Ausbau des Kombiinstruments).

Ziehen Sie die Steckerblöcke vom Schalter für die Kabinenbeleuchtung und die Nebelschlussleuchte ab.

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Ziehen Sie den Stecker vom Scheinwerferkorrektor ab.

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Mit den Tasten "7" und "8" lösen wir die Schraube, mit der das Steuerkabel der Luftklappe befestigt ist.

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Lösen Sie mit einem Schraubendreher die Schraube, mit der die Kabelummantelung befestigt ist, und trennen Sie das Kabel vom Vergaser.

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Ziehen Sie den Stecker des Warnblinkschalters ab.

Ziehen Sie die beiden Stecker des Zigarettenanzünders ab.

Das Armaturenbrett eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Verwenden Sie einen Kreuzschlitzschraubendreher, um die beiden Schrauben zu lösen, mit denen das Bedienfeld der Heizung befestigt ist.

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Mit dem Schlüssel „8“ lösen wir 10 selbstschneidende Schrauben entlang der Plattenkontur.

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Drücken Sie die Verkleidung leicht in unsere Richtung und trennen Sie die Luftkanalschläuche von den Deflektoren

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Entfernen Sie die Verkleidung, indem Sie die Luftklappenstange des Vergasers herausziehen.

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Entfernen Sie die rechten und linken Heizungskanäle.

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Mit dem Kopf „8“ lösen wir die beiden selbstschneidenden Schrauben zur Befestigung der Verkleidung der Frontplatte

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Entfernen Sie die Überlagerung

Installieren Sie das Bedienfeld in der folgenden Reihenfolge.

Nachdem wir die Verkleidungsverlängerung installiert haben, schließen wir sie an die Heizung an und ziehen die Schrauben fest, mit denen die rechten und linken Luftkanäle zum Blasen der Windschutzscheibe befestigt sind.

Wir wickeln die Bolzen ihrer Befestigung ein.

Wir installieren die Platte und wickeln eine selbstschneidende Schraube ihrer Befestigung auf die rechte und linke Seite der Platte.

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Durch die Öffnung für das Radio greifen, den Hartluftkanal des rechten Deflektors an die Heizung anschließen.

Aus- und Einbau des Armaturenbretts eines Gazelle-Autos

Schließen Sie die gewellten Luftführungsschläuche an den Türglasabweisern an.

Bequemer geht das durch die Öffnung des Kombiinstruments und den Ausschnitt im unteren Teil auf der rechten Seite der Verkleidung

Installieren Sie das Panel in umgekehrter Reihenfolge.

Sprache auswählen