Ein typischer elektrischer Stromkreis kann ein elektrisches Hauptelement, verschiedene Schalter, Relais, Elektromotoren, Sicherungen, Schmelzsicherungen oder Leistungsschalter, mit diesem Element verbundene Verdrahtungen und Verbinder umfassen, die verwendet werden, um das Hauptelement mit der Batterie und den Massekörpern zu verbinden

Bevor Sie mit der Fehlersuche an einem elektrischen Schaltkreis beginnen, studieren Sie das entsprechende Diagramm sorgfältig, um seine Funktion so klar wie möglich zu verstehen.

Der Kreis der Fehlerbehebung wird normalerweise eingeengt, indem nach und nach normal funktionierende Elemente desselben Schaltkreises identifiziert und entfernt werden.

Wenn mehrere Elemente oder Stromkreise gleichzeitig ausfallen, ist die wahrscheinlichste Ursache des Ausfalls eine durchgebrannte Sicherung oder ein unterbrochener Kontakt mit der „Masse“ (verschiedene Stromkreise können in vielen Fällen an einer Sicherung oder Erdungsklemme geschlossen sein).

Elektroschaltplan des GAZ-2705 mit den Motoren ZMZ-4025 und ZMZ-4026 Teil 1

Ausfälle elektrischer Geräte sind oft auf die einfachsten Ursachen zurückzuführen, wie z. B. Korrosion der Steckerkontakte, Sicherungsversagen, durchgebrannte Sicherung oder Relaisschaden.

Schaltplan des GAZ-2705 mit den Motoren ZMZ-4025 und ZMZ-4026 Teil 2

Überprüfen Sie den Zustand aller Sicherungen, Kabel und Anschlüsse im Stromkreis visuell, bevor Sie mit einer detaillierteren Überprüfung des Zustands seiner Komponenten fortfahren.