Ein Ölkühler ist im System enthalten, um das Öl zu kühlen.

Der Ölkühler wird vor dem Kühler des Motorkühlsystems installiert und über Gummischläuche mit dem Motorschmiersystem verbunden

Zum Ausbau des Ölkühlers benötigen Sie 10 Schraubenschlüssel und einen Schraubendreher.

Ölkühler eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Öffnen der Motorhaube.

Öl aus dem Motorschmiersystem ablassen (siehe Artikel - " Öl- und Ölfilterwechsel des Gazelle-Automotors).

Ölkühler eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Lösen Sie die Schlauchschellen auf beiden Seiten des Kühlers.

Ölkühler eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Entfernen Sie die Schläuche von den Ölkühleranschlüssen

Ölkühler eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Wir entfernen die Frontplatte zusammen mit dem Ölkühler (siehe Artikel - "Entfernen des Gitters und der oberen Platte des Gazelle-Kühlergrills").

Wir lösen die vier Muttern, mit denen der Ölkühler befestigt ist, und entfernen ihn von der Frontplatte

Wir montieren alle Teile in umgekehrter Reihenfolge des Ausbaus

In einem GAZ-33021-2705-Auto entfernen wir den Kühler wie folgt

Entfernen Sie den Stoßfänger

Motorkotflügel ausbauen, dazu:

Ölkühler eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Mit Schlüsseln für 12 und 14 lösen wir vier Schrauben mit Muttern und Schlüsseln für 10, zwei Schrauben, die den Motorkotflügel an den Längsträgern des Rahmens befestigen

Ölkühler eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Und entfernen Sie den Kotflügel

Motoröl ablassen

Ölkühler eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Mit einem 14er-Schlüssel lösen wir die Armatur des Auslassschlauchs des Ölkühlers

Ölkühler eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Schlauch trennen

Ölkühler eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Wir trennen auch den Versorgungsschlauch vom Ölkühlerhahn

Lassen Sie das Öl aus dem Kühler in einen Behälter ab

Damit das Öl vollständig ablaufen kann, entlüften wir den Kühler, indem wir Luft vom Kompressor zum Versorgungsanschluss zuführen

Ölkühler eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Halten Sie die Muttern mit einem 13er-Schraubenschlüssel fest und lösen Sie die acht Schrauben, mit denen die Stoßfängerbasis am Rahmen befestigt ist, mit einem 12er-Schraubenschlüssel

Aus- und Einbau eines Ölkühlers bei einem Auto la Gazelle

Mit einem 10er-Schlüssel lösen wir die beiden Schrauben, mit denen der Ölkühler von unten befestigt ist

Ölkühler eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Lösen Sie mit demselben Schraubenschlüssel die beiden Schrauben, mit denen der Ölkühler von oben befestigt ist

Ölkühler eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Entfernen Sie die Basis der Stoßstange und entfernen Sie den Ölkühler davon

Ölkühler eines Gazelle-Autos aus- und einbauen

Entfernen Sie abschließend den Ölkühler, indem Sie die Schläuche aus den Rahmenholmen ziehen

Bauen Sie den Ölkühler in umgekehrter Reihenfolge ein.

Öl in den Motor gießen, Ölkühlerhahn öffnen.

Wir starten den Motor und prüfen die Dichtheit der Verbindungen.