Es ist bequemer, den hinteren Aufhängungsträger auf einer Hebebühne zu entfernen.

Wenn es nicht möglich ist, das Auto auf eine Hebebühne zu stellen, heben Sie das Heck des Autos an, indem Sie einen Wagenheber unter den Träger stellen

Stellen Sie dann die Stützen unter die Klinkenbuchsen an der Karosserie.

Es ist notwendig, den hinteren Aufhängungsträger von Helfern zu entfernen, die den Träger halten und absenken.

Sie benötigen: "18"-Schlüssel (zwei), "18"-Steckköpfe, TORX E14, Verlängerung.

Entfernen Sie die Hinterräder.

Entfernen Sie die Bremsleitungen vom hinteren Aufhängungsträger (siehe "Austausch von Renault Logan-Schläuchen und -Leitungen").

Trennen Sie die Laststange des Bremskraftreglers im hydraulischen Antrieb der Hinterradbremse vom Hinterradaufhängungsträger (siehe "Austausch des Renault Logan-Bremskraftreglers").

Entfernen Sie die hinteren Aufhängungsfedern.

Ersatz der Hinterradaufhängung beim Renault Logan

Entfernen und entfernen Sie die unteren Stoßdämpfer-Befestigungsschrauben.

Entfernen Sie die Feststellbremsseile von den Halterungen am hinteren Aufhängungsträger.

Renault Logan Hinterradaufhängung ersetzen

Entfernen Sie die vier Zapfenbolzen auf beiden Seiten.

Entfernen Sie sie komplett mit Bremsen und Feststellbremskabeln, schieben Sie sie zwischen den Aufhängungsträger und den Boden des Autos und legen Sie sie vorsichtig auf den Boden.

Hinterradaufhängung Renault Logan ersetzen

Entfernen Sie die drei Schrauben, mit denen die hinteren Aufhängungsträgerhalterungen auf der einen und der anderen Seite befestigt sind, und entfernen Sie die Trägerbaugruppe mit den Halterungen

Renault Logan Hinterradaufhängung ersetzen

Lösen Sie die Muttern der Schrauben, mit denen der Balken an den Halterungen befestigt ist, halten Sie die Schrauben mit einem zweiten Schraubenschlüssel fest und entfernen Sie die Halterungen.

Renault Logan Hinterradaufhängung ersetzen

Bauen Sie den hinteren Aufhängungsträger in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus ein. Die Schrauben zwischen Träger und Halterung müssen endgültig festgezogen werden, wenn das Fahrzeug auf dem Boden steht

Entlüften Sie nach dem Einbau des Balkens das Bremssystem und stellen Sie ggf. die Feststellbremse ein.

Sprache auswählen