Motoröl ablassen

Motorkühlmittel ablassen und Kühler ausbauen.

Trennen Sie die Ansaugrohre vom Auspuffkrümmer

Entfernen Sie den Vergaser und das Lüfterrad. Dies schützt sie vor versehentlicher Beschädigung.

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Mit einem 14er-Schlüssel schrauben wir die Armatur ab und trennen den Ölkühlerschlauch.

Den zweiten Ölkühlerschlauch vom Steuerraddeckel trennen

Erinnern oder notieren Sie sich die Lage der verbleibenden Schläuche und elektrischen Leitungen und trennen Sie sie.

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Lösen Sie mit dem Schlüssel „12“ die beiden Schrauben und entfernen Sie den Kupplungsausrückzylinder aus dem Kupplungsgehäuse.

Entfernen Sie das Getriebe.

Trennen Sie den "Masse"-Draht vom Kupplungsgehäusedeckel.

Mit dem Schlüssel „17“ lösen wir die beiden Schrauben, mit denen der Motor an den Stützen befestigt ist.

Wir heben den Motor mit einem Hebezeug oder einer Winde an, entfernen ihn vorsichtig aus dem Motorraum und montieren ihn auf dem Ständer.

Entfernen Sie die Antriebs- und angetriebenen Kupplungsscheiben und das Schwungrad.

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Mit einem 14er-Schlüssel lösen wir sechs Muttern und zwei Schrauben, mit denen das Kupplungsgehäuse befestigt ist

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Und entferne es.

Entfernen und Zerlegen des ZMZ-402-Motors

Verwenden Sie den „24“-Schlüssel, um die Schraube zu lösen und den Schlauch vom Ölfiltergehäuse zu trennen.

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Lösen Sie mit einem 13er Schraubenschlüssel die vier Muttern, mit denen der Ölfilter befestigt ist

Entfernen und Zerlegen des ZMZ-402-Motors

Und entferne es.

  • Entfernen Sie den Generator.
  • Entfernen Sie die Kraftstoffpumpe.
  • Entfernen Sie den Starter.
  • Entfernen Sie die Kühlmittelpumpe.
  • Den Zylinderkopf entfernen.

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Schalten Sie mit der Taste „24“ den Ölkühlerhahn und die Ölleitung ab und entfernen Sie sie

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Schrauben Sie mit dem Schlüssel „12“ die Verschraubung ab und entfernen Sie das Rohr der Ölstandsanzeige.

Entfernen Sie die Steuerradabdeckung.

Entfernen und Zerlegen des ZMZ-402-Motors

Mit dem Schlüssel „13“ lösen wir die beiden Muttern, mit denen der Deckel des Drückerkastens befestigt ist ...

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Und zieh es aus.

Entfernen und Zerlegen des ZMZ-402-Motors

Wir nehmen acht Ventilstößel heraus und nummerieren sie (oder ordnen sie der Reihe nach).

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Mit leichten Hammerschlägen durch den Bart den Schlüssel herausschlagen und den Ölabweiser von der Kurbelwelle entfernen.

Entfernen und Zerlegen des ZMZ-402-Motors

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Lösen Sie mit einem 12er-Steck- oder Steckschlüssel die beiden Schrauben, mit denen der Druckflansch durch das Loch im Zahnrad befestigt ist.

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

und nehmen Sie die Nockenwelle zusammen mit dem Zahnrad heraus.

Ausbau und Demontage des ZMZ-402-Motors

Damit die Zylinderlaufbuchsen nicht herausfallen, fixieren wir sie mit einer Vorrichtung und drehen den Block um.

Entfernen und Zerlegen des ZMZ-402-Motors

Bei einem 1Z-Kopf lösen wir die beiden Muttern, mit denen die Ölpumpe befestigt ist.

Entfernen und Zerlegen des ZMZ-402-Motors

Und entferne es.

Entfernen und Zerlegen des ZMZ-402-Motors

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Lösen Sie mit einem 8er Sechskantschlüssel die beiden Muttern und entfernen Sie den Packungshalter der hinteren Kurbelwellendichtung

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Bei einem Kopf von 15 lösen wir die beiden Muttern, mit denen die Pleuelabdeckung befestigt ist.

Entfernen und Zerlegen des ZMZ-402-Motors

Und zieh es aus

Indem wir den Holzgriff des Hammers auf die Pleuelstange drücken, drücken wir den Kolben aus dem Zylinder.

Entfernen und Zerlegen des ZMZ-402-Motors

Entfernen Sie die restlichen drei Kolben

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Bei einem 19er-Kopf lösen Sie die beiden Muttern und entfernen Sie den Hauptlagerdeckel.

Entfernen und Zerlegen des ZMZ-402-Motors

Entfernen Sie die restlichen vier Abdeckungen.

Entfernen und Zerlegen des ZMZ-402-Motors

Entfernen Sie die Kurbelwelle aus dem Block.

Ausbau und Zerlegung des ZMZ-402-Motors

Entfernen Sie die Vorrichtung zur Fixierung der Zylinderlaufbuchsen.

Risiken, Farbe usw. ihre Position im Block markieren, damit sie sich beim Installieren alter Shells nicht ändert